Sie befinden sich hier:
AGB
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB Yoga-Kurse

Mit dem Beginn der Teilnahme an einem Kurs erkennt die Teilnehmerin/der Teilnehmer die hier formulierten allgemeinen Geschäftsbedingungen des Zentrums für Yoga & Therapie an:

Anmeldung
Für die Teilnahme an unseren Kursen (jeweils 8 aufeinander folgende Termine, Ferien- und Feiertage ausgeschlossen) ist eine schriftliche Anmeldung erforderlich, die sich automatisch für den Folgekurs erneuert, wenn die Vereinbarung nicht spätestens 8 Tage vor Ablauf des Kurses gekündigt wird. 

Kosten und Zahlungsmodalitäten
Die Kurskosten sind bei Beginn eines neuen Kursabschnittes fällig und entweder bar oder per Überweisung auf unser Konto zu zahlen. 

Nicht wahrgenommene Einheiten 
Nicht wahrgenommene Kurs-Stunden werden weder erstattet noch verrechnet und können auch nicht auf andere Personen übertragen werden. Sie können jedoch während der Kursdauer nach Absprache und bei Verfügbarkeit in Parallel-Kursen kostenlos nachgeholt werden, solange von Seiten des Teilnehmers /der Teilnehmerin eine Kursbuchung vorliegt. Endet diese, so verfallen alle nicht wahrgenommenen Termine. Ein Anspruch auf einen „Nachholer-Platz“ in einem Parallelkurs besteht nicht.

Ausgefallene Einheiten 
Sollten von Seiten des Veranstalters einzelne Yoga-Einheiten oder ganze Kurse nicht durchgeführt werden können (entweder aufgrund von Krankheit des Lehrers/der Lehrerin oder durch Verordnungen der Behörden), berechtigt dies den Kursteilnehmer/die Kursteilnehmerin weder zum Rücktritt, noch zum Schadensersatz. Vom Zentrum für Yoga & Therapie abgesagte Kurseinheiten werden selbstverständlich möglichst zeitnah nachgeholt.

Kündigung
Eine Kündigung ist bis zu 8 Tage vor Ablauf eines Kurses, also bis zur 7. Einheit, möglich und muss schriftlich erfolgen. Wird eine Kündigung erst innerhalb einer Frist von 7 Tagen vor Ende eines Kursabschnitts oder nach Beginn eines neuen gekündigt, ist trotzdem der volle Kursbeitrag zu entrichten.

Datenschutz
Der Teilnehmer/die Teilnehmerin willigt durch die Teilnahme am Yoga-Unterricht darin ein, dass das Zentrum für Yoga & Therapie teilnehmerbezogene Daten elektronisch speichert und dazu nutzt, per Mail oder Post Hinweise zum Yoga-Unterricht (z.B. Terminabsagen oder – Verschiebungen, Ferienzeiten, Kurstermine, Veranstaltungen) zu verschicken und/oder Teilnahmebescheinigungen für Krankenkassen auszustellen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Allgemeines
Die Teilnahme an unseren Yoga-Kursen und Yoga-Seminaren geschieht grundsätzlich auf eigene Verantwortung der Teilnehmerin und des Teilnehmers. Mit der Teilnahme an unseren Kursen und Seminaren besteht Einverständnis darüber, dass die gebuchte Veranstaltung keine ärztliche Behandlung oder Therapie ersetzt.
Wird ein Kurs ohne schriftliche Anmeldung angetreten oder die Anmeldung nicht oder erst verspätet abgegeben, gelten gleichwohl die hier genannten allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert.

AGB Yoga-Einzelunterricht, Beratung und Psychotherapie nach dem Heilpraktiker-Gesetz (HeilprG)

Bei Nichtinanspruchnahme eines vereinbarten Termins entstehen keine Kosten, wenn der Klient mindestens 24 Stunden vor dem Termin absagt. Bei späterer oder unterlassener Absage wird das vereinbarte Honorar in voller Höhe fällig.

Zentrum für Yoga & Therapie
Tim Besserer
Wilhelm‐Leuschner Str. 35a
64354 Reinheim/Ueberau
Telefon: 06162 915177

Impressum